Unterstützen

Unsere unter OFMUN veröffentlichten Visionen und Konzepte sind ehrlich, zukunftsorientiert und mittlerweile unerlässlich für uns Menschen so wie für unser gesamtes Ökosystem. Wenn du dir der Dringlichkeit und der Umsetzung unserer Arbeit und unserer Projekte bewusst bist laden wir Dich herzlich ein diese zu unterstützen. Hier für stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung um unserer OFMUN Organisation die Möglichkeit zu geben unsere gemeinschaftlichen Visionen in die Tat umzusetzen.


1. OFMUN Organisation Mitgliedschaft

Das Fundament der OFMUN Organisation seit ihr, unsere Mitglieder. Mit jedem neuen OFMUN-Mitglied wächst unsere Gemeinschaft und stärkt diese durch seine offizielle Zugehörigkeit, wir werden immer mehr. Und ab einer gewissen Größe finden wir Gehör und so das unsere nachhaltigen Projekte von allen Menschen, den Firmen, den Vereinen, den Stiftungen, der Wirtschaft,  der Politik, den Gemeinden und anderen Institutionen wahr genommen und gefördert werden können.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 Euro pro Jahr für Einzel Mitgliedschaften.

Anmeldung als Vereinsmitglied ist ab September 2020 möglich

Mitgliedschaft bei OFMUN

20.00€


2. Spenden und Zuwendungen

Jede Spende ist ein weiterer Schritt nach vorne um unsere gemeinsame Vision einer gesunden und friedlichen Welt wahr werden zu lassen. Wir nehmen jede Spende dankend und von Herzen entgegen, um diese in unser aller Sinne nachhaltig einzusetzen. Jeder Unterstützer bekommt auf Wunsch eine Spendenbescheinigung die auch steuerlich absetzbar ist. Alle Transaktionen werden transparent einmal im Jahr auf unserer Homepage veröffentlicht.


3. Ganze Projekte Finanzieren

Finanziell gut aufgestellte Menschen haben hier die Möglichkeit ganze Projekte allein zu finanzieren. Dieses gilt auch für Firmen, Vereine, Stiftungen, Banken, Regierungen und anderen Institutionen. Hier könnt ihr ganze Grundstücke für unsere Projekte finanzieren, über Dörfer bis hin zu ganzen Städten, dem Rahmen sind hier keine Grenzen gesetzt.


4. Grundstücke und Häuser

Auch Grundstücke und Häuser, die ihr selber nicht nutzt, für die ihr keine Verwendung mehr habt oder es keinen Menschen gibt, den ihr diese vererben möchtet, diese werden wir gerne für euch im Sinne der Nachhaltigkeit einsetzen. So trägt euer Land dazu bei Menschen ein zu Hause zu geben die es durch ihre nachhaltige Lebensweise schützen und erhalten. So ist es gewährleistet das eure Grundstücke und Häuser niemals missbraucht, verkauft, vermietet, verpachtet oder für kommerzielle so wie industrielle Zwecke genutzt werden können. Diese dienen nur noch einem Zweck, da zu sein zum Schutz und Erhalt unserer Mitmenschen und unserer Natur. Jedes uns anvertraute Grundstück wird in eurem Namen auf unserer Homepage veröffentlicht wenn ihr es wünscht, es ist euer Denkmal für die Ewigkeit. Auch können wir das ganze Anonym veröffentlichen, wenn es so von euch gewünscht wird.


5. Erben und Vererben

Viele Menschen haben niemanden mehr, keine Erben oder niemanden den sie ihren Besitz wirklich hinterlassen möchten. In vielen Fällen wir euer Besitz dann an Kirchen oder anderen Institutionen vererbt oder diese gehen automatisch in den Besitz des Staates über. In 99 % dieser Fälle wird euer Besitz dann aber nicht in eurem Sinne eingesetzt.

Wir von der OFMUN Organisation nehmen euer Erbe gerne an, um dieses nachhaltig im Sinne der Natur und unserer Mitmenschen einzusetzen. Unsere Konzepte sind so ausgelegt das euer Erbe so viele Früchte trägt und diese auch auf Dauer Bestand haben. Wenn unsere Konzepte euch ansprechen und ihr möchtet das wir euere Hinterlassenschaften genau für diese Projekte einsetzen dann nehmt einfach Kontakt zu uns auf.


6. Sachspenden

Auch Sachspenden zählen zu wertvollen Hilfen für unsere Projekte. Vieles was ihr nicht mehr braucht können wir für unsere Projekte einsetzen oder gegebenenfalls verkaufen, um den Erlös für unsere Projekte einzusetzen. Zu den Sachspenden gehören, die wir für unsere Projekte einsetzen, können zählen: Gartengeräte, Fahrzeuge, Saatgut, Baumaterial, Solarmodule, Akkus/Speicher, landwirtschaftliche Maschinen und andere nachhaltige und zukunftsweisende Dinge.

Zu den Sachspenden, die wir verkaufen können, um den Erlös für unsere Projekte einzusetzen, zählen Edelmetalle, Schmuck, Kunst, Bilder, Seltenes, Raritäten und alles was von Wert ist. Wer uns mit einer Sachspende unterstützen möchte hat hier die Möglichkeit Kontakt zu uns aufzunehmen.


7. Sponsoren

Für unsere Projekte werden wir in Zukunft viele Dinge benötigen, Dinge wie: Solaranlagen, Gartengeräte, landwirtschaftliche Maschinen, Baumaterial, Büromaterial, Fahrzeuge und vieles mehr. Für diese Dinge suchen wir Sponsoren, Firmen, die uns diese Dinge kostenfrei überlassen.


8. Zahlungsinformationen

Auch bei unseren finanziellen Transaktionen setzen wir auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Alle Zahlungen an die OFMUN Organisation werden über unser Vereinskonto bei der Schweizer PostFinance getätigt. Wir haben die Schweizer Postfinance Bank mit bedacht ausgewählt weil diese nur zum reinen Zahlungsverkehr gedacht ist. Hier werden keine mit Zinsen belasteten Kredite vergeben, hier werden keine Versicherungen verkauft und auch keine riskanten Anlage und Aktiengeschäfte angeboten. Die Schweizer PostFinance ist somit nicht mit einer normalen Bank gleichzustellen die sich durch Kredite, Versicherungen und Anlagen an ihren Mitmenschen bereichert.

Auch ist der Schweizer Franken eine der stabilsten und sichersten Währungen auf dem Weltmarkt was unserem Kapital einen gewissen Schutz vor Finanz und Wirtschaftskrisen gewährleistet im Gegensatz zum Euro oder anderen wackeligen Währungen. Sicherheit im Kapitalwesen ist das Fundament für dauerhafte Standhaftigkeit und die Realisierung unserer Projekte.

Um alle uns anvertrauten Gelder auch wirklich zu 100 % nachhaltig im Sinne unserer Vereinssatzungen einzusetzen, distanzieren wir uns von gewinnorientierten Zahlungsanbietern wie Paypal, Kreditkartenzahlung und anderen Bezahlsystem-Dienstleistern. Beispiel, ihr sendet uns euren Mitgliedsbeitrag von 10 Euro über Paypal, dann bekommen wir 9,40 Euro und 60 Cent behält Paypal für ihre Dienstleistung ein. Und so bekommt ein rein wirtschaftlich gewinnorientiertes Unternehmen 6 % euren Geldes was ihr uns im Sinne der Nachhaltigkeit anvertraut habt. Aus diesem Grunde lehnen wir die Zusammenarbeit mit solchen Zahlungs-Dienstleistern ab. Solche Organisationen möchten wir nicht unterstützen und somit auch nicht fördern durch unsere nachhaltigen Konzepte. Wir denken das wäre auch nicht in eurem Sinne.

Bei Überweisung auf unser Schweizer Bankkonto kommt eure Zahlung an OFMUN sicher und zu 100 % bei uns an. Es fallen auch keine Gebühren von Dienstleistungsanbietern an und somit unterstützen wir diese Firmen und ihre Investoren nicht in ihrem handeln.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.