Projekt Erde

Unser bestreben ist es weltweit Grundbesitz zu erwerben um diesen kostenfrei zur reinen ökologischen Nutzung so wie zu nachhaltigen Wohn und Gemeinschaftszwecken freizugeben. Alle Grundstücke und Ländereien, die der Agenda der OFMUN Vereinssatzungen unterliegen sind somit dauerhaft vor Verkauf, Missbrauch, Zweckentfremdung und Verlust geschützt. Diesen Grundbesitz überlassen wir ausschließlich umweltbewussten, eigenverantwortlichen Menschen die diesen im Sinne unserer Vereinssatzungen nutzen, pflegen und erhalten. Hierbei geht es um den Aufbau der eigener Ressourcen, die biologische Selbst oder Teilselbstversorgung aus dem eigenen Garten, die eigene Wasserversorgung, die Umstellung auf umweltfreundliche bestenfalls unabhängige Energieversorgung so wie die eigene unabhängige, biologische Abwasserklärung. Im Vordergrund bei all unseren Projekten steht der Mensch und die Natur. Ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch, Tier und Natur ist das Ziel all unserer Tätigkeiten. Alle Grundstücke, die der Vereinssatzung von OFMUN unterliegen können so nie wieder industriell genutzt oder in irgendeiner Weise umweltschädigend missbraucht werden. 

Erwerb der Grundstücke

Der Erwerb der Grundstücke soll durch verschiedene Faktoren erfolgen, durch Eigenarbeit, durch Spenden, durch Vererbungen, durch Sponsoren, aus Mitgliedsbeiträgen und durch Schenkungen die an den OFMUN Verein getätigt werden.

Wir arbeiten daran den Menschen, den Firmen, der Wirtschaft, der Industrie und der Politik unsere Projekte näherzubringen und sie auf die Dringlichkeit der Umsetzung  hinzuweisen. Im Prinzip weiß jeder Mensch wie geschädigt unsere Flora und Fauna ist und das es neue zukunftsweisende Konzepte braucht unser Ökosystem zu regenerieren. 

Wir streben an bewohnbare Grundstücke mit Häusern zu erwerben, bewohnbare Grundstücke die zum Bau von Häusern und Dörfern geeignet sind zu erwerben so wie unbewohnbare Naturgrundstücke zu erwerben um den natürlichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu schützen und zu erhalten

Vergabe der Grundstücke

Die Grundstücke werden den Menschen kostenfrei überlassen, die eigenverantwortlich handeln und die für den biologischen und ökologischen Aufbau ihrer eigenen Ressourcen im Sinne unserer Vereinssatzungen selber sorgen können. Das bedeutet:

  • Biologische Selbstversorgung oder Teilselbstversorgung aus dem eigenen Garten durch Permakultur oder andere ökologisch wertvolle Anbautechniken
  • Umweltfreundliche Energieversorgung, wenn möglich eigene autarke Energieversorgung
  • Biologische Abwasserreinigung
  • Nutzung von biologischen Haushaltsmitteln und Körperpflegemitteln damit keine Chemie ins Abwasser und somit in die Böden gerät

Finanzielles

Wir vergeben die Grundstücke an Menschen die in ihrer Selbstverantwortung stehen und ihre Lebenshaltungskosten selber tragen können. Wir können uns vorstellen auch Menschen, die finanziell nicht so gut aufgestellt sind die ersten 2 Jahren finanziell in Form eines kleinen Grundeinkommens zu unterstützen welches durch projektbezogene Spenden oder Crowdfunding ermöglicht werden könnten. 

Sichere dein Grundbesitz/Wohnsitz 

Es ist auch möglich euren Grundbesitz wo ihr selber wohnt unter unseren Vereinssatzungen zu stellen um diesen  dauerhaft und generationsübergreifend vor Zweckentfremdung, Missbrauch so wie vor dem Verlust eures Grundbesitzes durch verschiedene Faktoren wie plötzliche Armut, Arbeitslosigkeit, Pleiten, Insolvenzen, Erbschaften und anderen unvorhersehbaren Außeneinflüssen zu schützen.

Indem Fall das ihr euer auf den OFMUN Verein eingetragenes Grundstück verkaufen möchtet um euch ein anderes Eigenheim zu kaufen ist dieses jederzeit möglich wenn der neue Grundbesitz weiterhin unter den OFMUN Vereinssatzungen eingetragen wird. Natürlich streben wir an das der neue Besitzer des Grundstücks dieses auch unter die OFMUN Vereinssatzungen stellt, damit die ökologische Nutzung weiter gewährleistet ist. So ist ein Verkauf, Umzug jederzeit möglich.

Bei Interesse sprich uns an, um mehr Informationen zu erhalten.

Weiterlesen



Vereinsverwaltung von easyVerein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.